Willkommen

beim

Bienenzuchtverein Rheinbach

und Umgebung 1867 e.V.

dem Informationsportal für Vereinsmitglieder und interessierte Mitbürger

 

Impressionen aus dem Vereinsleben

 

Aktuell

Frequentierung der Homepage des BZV Rheinbach gem. Zählung des Providers:
Besucheranzahl während des 30-Tage-Zeitraums 18.08. bis 16.09.2018:    935
(keine Mehrfachzählung der jeweiligen Besucher am gleichen Tag)
 

 

veröffentlicht am 18.09.2018

Oktober-Imkertreffen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

zur Erinnerung:
das nächstes Imkertreffen des BZV Rheinbach findet am Donnerstag, dem 04.10.2018 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Merzbacher Hof im Rheinbacher Ortsteil Merzbach statt.

Unsere Themen:

  1. Vereinsangelegenheiten - u.a.
    Begrüßung von Neumitgliedern und Gästen, Futterkranzproben, Teilnahme mit einem Informations- und Verkaufsstand beim HerbstGenuss am Himmeroder Hof, Sammelbestellung Oxalsäuredihydrat
  2. Bienenstand, Betriebsweise, Bienenkrankheiten, anstehende Arbeiten
    Probleme und Fragen der Teilnehmer
  3. Imkern in östlichen Ländern - Berichte unserer Mitglieder A.Miller, A.Schneid u.a.
     

Die Teilnehmer, die an dem Abend ein Essen einnehmen wollen bitten wir, entsprechend früher zu erscheinen. Gaststätte und Küche sind ab 18:00 Uhr geöffnet

Schon jetzt sei auf folgende Veranstaltungen hingewiesen:

Interne Veranstaltungen:

  • Do., 09.11.2018, 19:00 Uhr
    nächstes Imkertreffen in der Gaststätte Merzbacher Hof
     

Externe Veranstaltungen:

  • Sa., 06.10.2018, 10:00-17:00 Uhr
    Honiglehrgang DIB zur Erwerb des Fachkundenachweis “Honig”
    im Bienenmuseum Duisburg, Schulallee 11, 47239 Duisburg-Rummeln-Kaldenhausen
    Ref: Patricia Beinert     -   Kursgebühr: € 30,00
    Anmeldung an   michael.vedder@bimu-du.de  -  Homepage: www.bimu-du.de
    Entfernung Rheinbach / Veranstaltungsort: 111km über A61
  • So., 07.10.2018
    Herbstgenuss - Herbstmarkt am Himmeroder Hof in Rheinbach - Informations- und Verkaufsstand des BZV Rheinbach
  • Sa., 20.10.2018, 09:00-17:00 Uhr
    Fortbildungsseminar: Fachgerechte Beratung und Umsiedlung bei Problemen mit Wespen- und Hornissenvölkern - Gemeinsame Veranstaltung des NABU-Oberberg, des IV Rheinland und des BZV Bechen im Cafe/Restaurant ”Haus Hembach”, Dorfstr.2-4, Wipperfürth-Wipperfeld
    Ref. Angelika Leistikow (NABU Oberberg), Dr. Pia Aumeier (Uni Bochum) u. Peter Tauchert (Feuerwehr-Wespenberater)
    Weitere Details sh. www.bienenzuchtverein-bechen.de/
    Entfernung Rheinbach / Veranstaltungsort: 84km
  • So., 21.10.2018, 10:00-13:00 Uhr
    Honigverkostung - Workshop mit Honig-Sommerliere Marianne Kehres im Bienenmuseum Duisburg, Schulstraße 11, 47239 Duisburg-Rummeln-Kaldenhausen
    kostenfrei
    Anmeldung an
    michael.vedder@bimu-du.de   -    Homepage: www.bimu-du.de
    Entfernung Rheinbach / Veranstaltungsort: 111km über A61
  • Fr., 26.10.2018, 09:00-16:00 Uhr
    Fortbildungsseminar ”Kerzen aus Bienenwachs” im Fachzentrum Bienen und Imkerei, Im Bannen 38-54 in Mayen.
    Ref: Johann van den Bongard   -   Kursgebühr: € 35,00
    Anmeldung an  Helga.Ksenich@dlr.rlp.de  -  Homepage: www.bienenkunde.rlp.de/
    Entfernung Rheinbach / Veranstaltungsort: 62km
     

Weitere Veranstaltungen: sh. http://www.bzv-rheinbach.de/Termine-allgemein/termine-allgemein.htm

Herzliche Grüße
Der Vorstand des BZV Rheinbach
 

 

veröffentlicht am 16.09.2018

Neues Varroamittel zugelassen

Für Oxybee, einem neuen parasitären Medikament auf Oxalsäure-Basis der Dany-Bienenwohl GmbH  wurde im Juli in Deutschland die Zulassung erteilt.

weiterlesen... 

Das Medikament ist z.Zt. noch apothekenpflichtig!
 

 

veröffentlicht am 14.09.2018

Öffentliche Vertreterversammlung des DIB
am Samstag, dem 13.10.2018, 09:00 Uhr im Hotel Görres in Wachtberg

Zu dieser öffentlichen Versammlung sind alle Imkerinnen und Imker herzlich eingeladen.

weiterlesen... 
 

 

veröffentlicht am 12.09.2018

Honig aus EU- + Nicht-EU-Ländern
besser: aus Nicht-EU- + EU-Ländern (geringe bis geringste Mengen)
oder doch lieber
”nur” einheimischen Honig

Was sind die Unterschiede? Welche Vor-, welche Nachteile existieren?
Sehen Sie dazu das Video “Nelson Müllers Lebensmittelreport! (verfügbar bis 28.09.)
ab 34:30.


 

veröffentlicht am 02.09.2018

Wespen - Fachberatung

Hartmut Neumann,   Hans-Peter Hanel,   Eva Peters   und   Cordula Pinsdorf
-  Mitglieder des Bienenzuchtvereins Rheinbach  -

haben am 01.09.2018 zum wiederholten Mal an einem Fortbildungslehrgang zur

fachgerechten Beratung und Umsiedlung
bei Problemen mit Hornissen- und Wespenvölkern

erfolgreich teilgenommen und wurden mit einem entsprechenden Zertifikat ausgezeichnet.
 

180902-350WespenNeumann

Der Lehrgang fand statt im Bienenmuseum in Duisburg. Referentin war Dr. Pia Aumeier.

 

veröffentlicht am 25.08.2018

Schnupperkurs Bienenhaltung
VHS Voreifel

Sie tragen sich mit dem Gedanken Bienen zu halten, eigenen Honig zu ernten  und dabei etwas für die Umwelt zu tun?
In diesem Schnupperkurs erklären Ihnen Imker die Arbeiten, die im Ablauf eines Bienenjahres erforderlich sind und zeigen den Zeit- und Kostenaufwand  sowie die rechtlichen Bestimmungen zur Bienenhaltung auf.

Die Volkshochschule Voreifel bietet in ihrem Programm für das 2. Semester 2018 einen solchen Schnupperkurs Bienenhaltung an:

Dozent Hartmut Neumann ist Imker im Bienenzuchtverein Rheinbach

Termin:

Sa., 17.11.2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Ort:

Haupt- und Realschule Rheinbach, Dederichsgraben 2, Rheinbach

Gebühr:

bei 7 - 9 Personen:
ab 10 Personen

€ 38,60
€ 31,00

Leitung:

Hartmut Neumann


Dieser Kurs ersetzt keinen Anfängerkurs zur Bienenhaltung, sondern soll Ihnen lediglich die Entscheidung bei der Frage erleichtern, ob die Arbeit mit Bienen eine geeignete Freizeitbeschäftigung für Sie ist.

 

zum Kurs anmelden...



 

veröffentlicht am 23.08.2018

Bienen halten verpflichtet
Dr. Jens Radtke, Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf

Bienenhaltung ist ein schönes und nützliches Hobby. Für manche ist es auch Beruf oder gar Berufung. Und gerade in der Zeit ...

weiterlesen... 
 

 

vorherige Seite

Zum Anfang 

nächste Seite

Druckausgabe
Termine,allgem

 

 

 

 

(zum Einsehen bitte in das entsprechende Feld klicken!)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa., 22.09.2018 - BZV Bechen (Kürten)

Honiglehrgang DIB

im Schulungsraum am Lehrbienenstand, Zum Tierheim 1 in Kürten-Weier

mehr Informationen
 

 

 

 

Mo., 01.10.2018 - Rheinland-Pfalz

Erster Herbstferientag

in Rheinland-Pfalz

mehr Informationen
 

 

 

 

Mi., 03.10.2018 - Bundesrepublik Deutschland

Tag der Deutschen Einheit

mehr Informationen
 

 

 

 

Do., 04.10.2018 - BZV Rheinbach

Imkertreffen

des BZV Rheinbach um 19:00 Uhr im Merzbacher Hof

mehr Informationen
 

 

 

 

Sa., 06.10.2018 - Bienenmuseum Duisburg

Honiglehrgang DIB

im Bienenmuseum Duisburg, Schulallee 11, Duisburg

mehr Informationen
 

 

 

 

So., 07.10.2018 - Naturpark Rheinland, Rheinbach

HerbstGenuss

Herbstmarkt am Himmeroder Hof in Rheinbach

mehr Informationen
 

 

 

 

Mo., 15.10.2018 - Nordrhein-Westfalen

Erster Herbstferientag

in Nordrhein-Westfalen

mehr Informationen
 

 

 

 

Sa., 20.10.2018 - BZV Bechen/Kürten

Keine Angst vor dicken Brummern

Fortbildungsseminar im Haus Hembach in Wipperfeld
Ref: A.Leistikow, Dr. P.Aumeier, P.Tauchert

mehr Informationen
 

 

 

 

So., 21.10.2018 - Bienenmuseum Duisburg

Honigverkostung

Workshop mit Honig-Sommerliere Marianne Kehres

mehr Informationen
 

 

 

 

Fr., 26.10.2018 - Fachzentrum Bienen u. Imkerei, Mayen

Kerzen aus Bienenwachs

Fortbildungsseminar im FBI in Mayen
Ref: Johann van den Bongard

mehr Informationen
 

 

 

 

So., 28.10.2018 - BRD / Europa

Ende der Sommerzeit

mehr Informationen
 

 

 

 

Do., 01.11.2018 - ”Stiller” Feiertag in NRW u. Rlp

Allerheiligen

mehr Informationen
 

 

 

 

 

 

 

Spätsommerpflege und Auffütterung

Aufgaben des Imkers im Monat September:  
Spätsommerpflege Jungvölker (AS-Behandlung, sofern erforderlich) - Auffütterung

weitere Informationen
 

 

 

 

 

 

 

Anfänger- u. Honigkurse

Der Bienenzuchtverein Rheinbach bietet diese Kurse
in diesem Jahr nicht an.

Anfängerkurse anderer Anbieter haben z.Zt. bereits
begonnen.
Im Bienenmuseum (Kreisimkerverband) Duisburg
(Entfernung ca.100 km) können Sie Seminartage z.Zt. auch
noch einzeln  buchen -  Kursgebühr: 25,- €/Tag
 

 

 

 

Neues von der Varroamilbe
Neue Behandlungsalternativen?

(Dr. P.Aumeier, Dr. O.Boecking, Dr. G.Liebig  - RUB+LAVES)

Neue Behandlungdsalternativen -
Antagonisten?, Pheromon- / Kairomonfallen?, Resistente Bienen?  -  Spannend, allerdings noch Zukunftsmusik
Imkern nach dem BIV-Projekt   -   weiterlesen...
 

 

 

 

Honig-Schulung / Sachkundeprüfung

Gemäß Vorgabe des Imkerverbandes Rheinland - ist Voraussetzung für den Erhalt von Gewährverschlüssen und zur Vermarktung des Honigs unter dem DIB-Warenzeichen die erfolgreiche Teilnahme an einer Honigschulung durch einen “anerkannten Referenten”.
Zur Bestätigung des erfolgreichen Abschlusses der Honigschulung erhält der/die Teilnahmer/in ein Teilnahme-Zertifikat auf einer vom IV Rheinland zur Verfügung gestellten Urkunde. Vom IV Rheinland anerkannte Referenten für Honigschulungen können Sie dieser Liste entnehmen.
Honigschulungen, die von anerkannten Referenten durchgeführt werden, werden zu gegebener Zeit auf dieser Homepage vorgestellt.
 

Honiglehrgänge anerkannter Referenten:
(Datum, Veranstalter, Ort) :

22.09.2018

BZV Bechen in Kürten-Weier

06.10.2018

Bienenmuseum in Duisburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim BZV erhältlich:

Chronik

Chronik

150 Jahre
Imkern in Rheinbach

für € 5,00 je Exemplar
(incl. Porto u. Verpackung)
Interessenten melden sich bitte telefonisch (Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte)
oder per eMail
info@bzv-rheinbach.de
 

 

 

Bannerm700n

Bienenzuchtverein Rheinbach