Willkommen
beim
Bienenzuchtverein Rheinbach
und Umgebung 1867 e.V.

> bzv-rheinbach.de <,
das Informationsportal für die Vereinsmitglieder und für alle interessierte Mitbürger.
eine lebendige Homepage, deren Inhalt und Gestaltung sich stetig wandelt, die stets aktuell ist,
die mit der Zeit mitgeht und versucht, hierbei alle Vereinsmitglieder, aber auch alle sonstige
an Bienen, der Imkerei und der Natur interessierte Menschen mitzunehmen.

Diese 8 Seiten wurden für Sie zuletzt überarbeitet am...:

(zum Einsehen bitte in das entsprechende Feld klicken!)

 


Impressionen

aus dem Vereinsleben
 

 


Wir trauern um unser Ehrenmitglied

Günter Jentsch
( der Honigmann von Odendorf )
*  31.05.1930         +  15.12.2017

Günter Jentsch war seit 1953 Mitglied des Bienenzuchtvereins Rheinbach.
Seinen Vereinskameraden war er ein guter Kollege und stand ihnen stets mit Rat und
Tat zur Seite. Seinen Bienen war er ein guter Bienenvater.
Zwischen 1991 und 1998 übte er das Amt des Zweiten Vorsitzenden aus und war damit
für die Geschicke des Bienenzuchtvereins Rheinbach maßgeblich mitverantwortlich.

Günter Jentsch hat sich um den Bienenzuchtverein verdient gemacht!
Wir werden ihm ein ehrenden Andenken bewahren!

Rheinbach, den 22.12.2017
Hartmut Neumann
Erster Vorsitzender BZV Rheinbach

 

 

 

Aktuell & In Kürze (1)

 

veröffentlicht am 13.01.2018


Neuimker-/Anfängerseminare
Grundausbildungskurse zum/r Imker/in
 und
Honigkurse

wird der Bienenzuchtverein Rheinbach in diesem Jahr nicht anbieten.

Kurs-/Seminarangebote des Bienenmuseums (Kreisimkerverband) Duisburg
(Entfernung ca.100 km - Kursgebühr: €150,00 - 1 Schnupperkurs + 6 Seminartage )
und des Bieneninstituts Mayen (Entfernung ca.60 km - Kursgebühr: € 200,00 -
6 Seminartage - bereits ausgebucht) finden Sie unter Termine, allgemein.
Bei Interesse sollten Sie sich möglichst bald anmelden; die Kurse beginnen
bereits in der ersten Hälfte des Monats Februar 2018!

Honigkurse bieten in Kürze:

  • der Kreisimkerverband des Rhein-Erft-Kreises in Wesseling am 17.02:2018
    (Anmeldeschluss: 23.01.2018)   und
  • der Kreisimkerverband des Kreises Euskirchen in Hellenthal am 24.03.2018.

Weitere Details sh. unter Termine, allgemein

 

veröffentlicht am 12.01.2018

Imkertreffen/Jahreshauptversammlung 2018
(sh auch Verein#Imkertreffen!)

Das Februar-Imkertreffen (Jahreshauptversammung 2018) findet am

Donnerstag, dem 01.02.2018

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Feststellungen zur Einladungsfrist, zur Beschlussfähigkeit und Feststellen der
    anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
  2. Anträge zur Tagesordnung (bitte möglichst frühzeitig beim Vorstand einreichen!)
  3. Jahresbericht zum Vereinsgeschehen im Jahre 2017
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vereinsvorstandes
  7. Satzungs-Neufassung, Diskussion und Beschluss
  8. Genehmigung des Jahresausgabenplanes 2018
  9. Geplante bzw. zu planende Aktivitäten
  10. Anträge gem. TOP 2
  11. Vortrag:
    Lothar Krämer von den Bio-Obstplantagen Krämer, Meckenheim, stellt seine
    Betriebsweise vor, (zu einem späteren Zeitpunkt ist eine Betriebsführung und Vorstellen
     seiner Arbeit mit Wildbienen möglich)

Die Beteiligung an den monatlichen Imkertreffen hat stark zugenommen. Das ist eine
erfreuliche Entwicklung, stößt aber auf organisatorische Schwierigkeiten bei der
Durchführung von Vorträgen und Diskussionen.
Wir bitten daher die Teilnehmer, die an dem Abend ein Essen einnehmen wollen
entsprechend früher zu erscheinen. Gaststätte und Küche sind ab 18:00 Uhr geöffnet.

 

veröffentlicht am 03.01.2018

Tierbestandsmeldung
an die Tierseuchenkasse NRW
sh auch Landwirtschaftskammer NRW#Tierseuchenkasse

Jeweils zu Beginn des Jahres ist der Tierseuchenkasse die Anzahl der gehaltenen
anzeigepflichtigen Tiere (hier Bienenvölker) mitzuteilen!

Zur Beachtung:
Zur Anzahl der derzeit vorhandenen Wirtschaftsvölker sind die geplante
Erweiterung sowie die Anzahl der eingeplanten Ableger
hinzuzurechnen!

Die Tierseuchenkasse Rlp verzichtet auch 2018 wieder auf eine Beitragszahlung für
gehaltene Bienenvölker. Bienenvölker sind hier beitragsfrei versichert.

 

veröffentlicht am 20.12.2017

Ganz schnell zu Ihrer Lieblingssite
www.bzv-rheinbach.de

Liebe Besucher,
haben sie > www.bzv-rheinbach.de < bereits Ihrer Favoritenliste zugefügt? - Wenn
nicht, sollten Sie dies unbedingt sofort nachholen!  -  Aber...

Wie geht das?!

Microsoft:

  1. Klicken Sie gleich auf dieser Seite in der oberen Menueleiste auf Favoriten
    und auf Zu Favoriten hinzufügen, ggf. noch alphabetisch richtig einsortieren.
    Beim nächsten Internet-Aufruf lediglich Favoriten in der oberen Menueleiste
    anklicken und auf Ihre Lieblingsseite www.bzv-rheinbach.de klicken!
  2. noch schneller:
    Klicken Sie gleich auf dieser Seite in der oberen Menueleiste auf Extras und
    auf Internetoptionen. Tragen Sie unter Startseite (im umrandeten Kästchen)
    http://www.bzv-rheinbach.de ein.
    Beim nächsten Internet-Aufruf finden Sie sich sofort auf Ihrer Lieblingsseite
    www.bzv-rheinbach.de wieder

Mozilla-Firefox:

Klicken Sie gleich auf dieser Seite in der oberen Menueleiste auf
Extras/Einstellungen. Klicken Sie unter Startseite auf Aktuelle Seite verwenden.
Beim nächsten Internet-Aufruf finden Sie sich sofort auf Ihrer Lieblingsseite
www.bzv-rheinbach.de wieder

Wir freuen uns über jeden Ihrer Besuche!

 

Weiter  lesen - Aktuell & In Kürze (2)

 

vorherige Seite

Zum Anfang

nächste Seite

Aufnahme-
antrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bannerm700n

Bienenzuchtverein Rheinbach