-

 

Willkommen

beim

Bienenzuchtverein Rheinbach

und Umgebung 1867 e.V.

dem Informationsportal für Vereinsmitglieder und interessierte Mitbürger

 

-

 

Impressionen aus dem Vereinsleben

 

-

 

Aktuell
Stand:
sh. letztes Einstelldatum


 

 


Zum  Ansehen der gewünschen Information klicken Sie bitte auf den entsprechendenen Punkt !

Einstelldatum

X

Aus dem Inhalt:

 

 

 

12.03.2020

BZV - Zum Tod von Dr. Dieter Rodenkirchen

 

 

 

04.04.2020

Unser nächstes Imkertreffen - 07.05.2020  -  Stattfinden fraglich!

31.03.2020

BZV Rhb. - Imkerfahrt 2020 zur Großimkerei Seip / Taunus ist abgesagt

31.03.2020

Der Neuimkerlehrgang geht “online” weiter

18.03.2020

DIB - Bienenpflege in der aktuellen Situation

17.03.2020

BZV - Alle Veranstaltungen des BZV Rheinbach sind bis  ...

17.03.2020

DIB - Bitte, beachten Sie die Absagen der bevorstehenden Veranstaltungen

16.03.2020

IVR - Rundschreiben 1 aus 3-2020

16.03.2020

NRW - Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen ...

14.03.2020

KIV-Bonn - Coronaviren-Pandemie

13.03.2020

DIB - DIB AKTUELL - Ausgabe Februar - 1/2020

 

-

 

Wir trauern
mit den Hinterbliebenen
 

Am 06.03.2020
verstarb im Alter von 85 Jahren
unser Vereinsmitglied und liebenswerter Imkerkollege

Dr. med. Dieter Rodenkirchen

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen des Verstorbenen.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 13.03.2020 um 13.00 Uhr in der evangelischen Gnadenkirche in Rheinbach statt.
Anschließend erfolgt die Beerdigung auf dem Waldfriedhof.

 

-

 

Unser nächstes Imkertreffen
 

!  BZV  -  In eigener Sache  !

veröffentlicht am 04.04.2020

 

 

 

Stattfinden ist aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie nicht sicher!

 

 

Unser nächstes Imkertreffen

Liebe Bienenfreunde,

das nächste Imkertreffen des BZV Rheinbach soll turnusmäßig  am Donnerstag, dem 07.05.2020 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Merzbacher Hof im Rheinbacher Ortsteil Merzbach stattfinden.
Ob wir aufgrund der Corona-Pandemie diesen Termin halten können, wird sich frühestens  am 19.04.2020 zeigen. Wir werden Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

Unsere Themen:

  1. Vereinsangelegenheiten
  2. Begrüßung, Informationen, Nachlesen, Planungen
  3. Bienenstand, Betriebsweise, Bienenkrankheiten, anstehende Arbeiten
  4. Probleme und Fragen der Teilnehmer
  5. Vorstellung - Der “Infobrief Bienen@Imkerei” der Bieneninstute.
     

Interessenten sind herzlich willkommen..

-

 

Die
Imkerfahrt 2020
ist abgesagt

 

!  BZV  -  In eigener Sache  !

veröffentlicht am 31.03.2020

 

Die Imkerfahrt ist aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie abgesagt!

 


Imkerfahrt 2020

am Sa., 30.05.2020

Liebe Imkerkolleginnen und Imkerkollegen,

es war geplant, am Pfingstsamstag, dem 30.05.2020 die diesjährige Imkerfahrt des BZV Rheinbach für Vereinsmitglieder und deren Partner durchzuführen.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie sieht sich der Vorstand gezwungen, die Fahrt abzusagen.

Herzliche Grüße und
tun Sie alles, um gesund zu bleiben!
BZV Rheinbach
 

-

 

Der Neuimker-Lehrgang geht “online” weiter
 

!  BZV  -  In eigener Sache  !

veröffentlicht am 31.03.2019


Der Neuimkerlehrgang geht “online” weiter

Der Imker-Grundlehrgang des BZV Rheinbach wird als Online-Lehrgang weitergeführt.
Der erste Teil hat bereits in dieser Art stattgefunden und sich als durchaus praktikabel und erfreulich  erwiesen.
Dennoch sehnen alle Beteiligten auf den Tag herbei, an dem der Lehrgang wieder seinen normalen Gang gehen kann.

-

 

Bienenpflege in der aktuellen Situation
 

Deutscher Imkerbund  !

veröffentlicht am 18.03.2019


Bienenpflege in der aktuellen Situation

Liebe Imkerinnen und Imker,

auch uns erreichen zahlreiche Anfragen, wie sich Bienenhalter in der aktuellen Situation bzw. bei weiter eingeschränkten Maßnahmen verhalten sollen, wenn Bienen zu betreuen sind.

weiterlesen...

-

 

Alle Veranstaltungen des BZV-Rheinbach sind bis auf Weiteres abgesagt
 

BZV  -  In eigener Sache  !

veröffentlicht am 17.03.2019


Alle Veranstaltungen des BZV-Rheinbach
sind bis auf Weiteres abgesagt

Liebe Imkerkolleginnen, liebe Imkerkollegen,

die Coronaviren-Pandemie greift weiter um sich.

Gem. Beschluss der Landesregierung NRW vom Sonntag, 15.03.2020. sind derzeit auch vereinsmäßige Zusammenkünfte untersagt.

Aus diesem Grund sagt der BZV Rheinbach alle anstehende Veranstaltungen und Treffen bis auf Weiteres ab. Das betrifft insbesondere die Imkertreffen, die Neuimkerausbildung, aber auch die geplante Vorstandssitzung.

Der Vorstand und die sachkundigen Vereinsmitglieder sind aber weiter für Sie da und bereit, Ihnen aus evtl. Nöten zu helfen.

Wenden Sie sich hierzu bitte an

  • den Vorstand unter info@bzv-rheinbach.de bei allen Fragen bzgl. des Vereins,
  • die Bienensachverständigen unter bsv@bzv-rheinbach.de bei allen Fragen, die Ihre Bienen, deren Bienenkrankheiten und die Arbeiten am Bienenstand betreffen.
     

Hier wird man Ihnen mit Sicherheit so gut es geht weiterhelfen. Standbesuche sind nach Möglichkeit zu vermeiden, aber nicht ausgeschlossen.

Um die Geschäftsführung des Vereins auf dem erforderlichen Stand zu halten, werden Vorstand und Beiräte in Kürze die geplante Vorstandssitzung per E-Mail durchführen.

Hoffen wir, dass wir alle diese Pandemie-Zeit gut überstehen und unser normales Leben recht bald wieder aufnehmen können!

Ihnen und Ihren Bienen eine gute bzw. erträgliche Zeit - aber vor allem

Bleiben Sie gesund!

-

 

Bitte, beachten Sie die Absagen der bevorstehenden Veranstaltungen
 

Deutscher Imkerbund  !

veröffentlicht am 17.03.2019


Bitte, beachten Sie die Absagen der bevorstehenden Veranstaltungen!

weiterlesen...

-

 

Rundschreiben des
IV Rheinland

 

Imkerverband Rheinland  !

veröffentlicht am 16.03.2019


Rundschreiben des IV Rheinland
1 aus 3-2020 vom 16.03.2020

Sowohl die für den 20.03.2020 erweiterte Vorstandssitzung als auch die einberufene Vertreterversammlung (VV) fallen aufgrund der durch den Corona-Virus hervorgerufenen Beschränkungen aus!
Die durch den Imkerverband Rheinland e.V. reservierten Hotelzimmer wurden durch uns storniert.
Bis zuletzt hatten wir gehofft, die Vertreterversammlung durchführen zu können, doch ...
weiterlesen ...

-

 

Landes
regierung beschließt weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie

 

Bundesland NRW  !

veröffentlicht am 16.03.2019


Landesregierung beschließt
weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie

Einstellung von beinahe allen Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und außerschulischen Bildungsangeboten / Schließung von “Amüsierbetrieben” und Auflagen für Einkaufszentren.
Laschet: So sehr die Einschränkungen Opfer bedeuten, so wichtig ist es jetzt, besonnen und entschlossen unser Leben zu entschleunigen.

Die Landesregierung teilt mit:
In einer Kabinettsitzung hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am Sonntag, 15. März 2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen.
weiterlesen...

-

 

Coronaviren-Pandemie
 

KIV Bonn  - in eigener Sache !

veröffentlicht am 14.03.2020

 

Coronaviren-Pandemie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Bienenfreunde,

Corona geht uns alle an! - An uns liegt es, diese Pandemie an einer rasanten Entwicklung zu hindern und für uns so erträglich wie möglich zu machen.

Derzeit müssen wir davon ausgehen, dass diese Krankheit in naher Zukunft mehr und mehr Einfluss auf unser Leben nehmen wird, dass das öffentliche Leben auch in unserer Region mehr und mehr von der Entwicklung des Coronavirus geprägt und abhängig sein wird.
Tun wir alles dafür, dass die Ausbreitung des Virus möglichst langsam vonstattengeht.
Meiden und Vermeiden wir nach Möglichkeit alle Veranstaltungen und Aktivitäten, bei denen wir mit einer Anhäufung von Menschenmassen rechnen müssen. Denn damit wäre die Gefahr der Übertragung des Virus um ein Vielfaches erhöht.

Verhalten wir uns verantwortungsbewusst gegenüber unseren Mitbürgern, unserem Verein, unseren Familien und letztlich gegenüber uns selbst!

Für den Kreisimkerverband waren diese Überlegungen Grund genug, bereits zwei Veranstaltungen abzusagen und zu vertagen.

Wägen auch Sie ab, was unter den gegebenen Umständen für Sie selbst, für Ihre Familie, für Ihren Verein und für Ihre Mitbürger das Beste ist.

Herzliche Grüße und - Bleiben Sie gesund!
 

-

 

D.I.B.AKTUELL
Ausgabe
Februar 1-2020

 

Deutscher Imkerbund  !

veröffentlicht am 13.03..2020


D.I.B.AKTUELL - Ausgabe Februar 1-2020

Informationsmagazin des Deutschen Imkerbundes

  • Neuigkeiten
    100 Tage im Amt - eine erste Bilanz - DIB auf der Grünen Woche Berlin - Präsidium tagte
  • Berichte
    Umfrage Herbstverluste - Züchtertagung in Weimar - Kassengesetz in Kraft
  • In eigener Sache
    Neue E-Mail-Adresse für Präsidium - Neuer Look für Honigmacher
  • Beilagen
    Bestellformular für Werbemittelpaket - Infoblatt Michelstädter Bienenmarkt 2020 - Refraktometer richtig anwenden

weiterlesen...

 

-

 

-

-

 

 

 

 

Mitglied werden im BZV Rheinbach

Kontaktdaten   -   E-Mail-
Adressen des Vereins

weil auch unsere  E-Mail-Adressen durch Phishing in falsche Hände geraten können und unsere Ehrenamtler anschließend mit unangenehmen Spam-Mails bombardiert werden, werden die E-Mail-Adressen von Zeit zu Zeit geändert.
Die jeweils gültigen Adressen erhalten Sie über Service.
 

Vorsicht
beim Öffnen von E-Mails!

Bitte, achten Sie immer auf den Absender-Account!

An Sie gerichtete E-Mails des BZV Rheinbach enthalten immer den privaten Absender-Account des Schriftführers oder eines anderen Vorstandsmitgliedes.

Der BZV Rheinbach verschickt nie E-Mails unter diesen oder ähnlich klingenden Accounts
  >bzv@bzv-rheinbach.de<,
  >info@bzv-rheinbach.de<

Solche E-Mails auf keinen Fall öffnen! - Ungeöffnet löschen!
Auf gar keinen Fall Geld überweisen!
 

Liebe Bienenfreundin,
lieber Bienenfreund,

Sie tragen sich mit dem Gedanken, etwas für unsere gemeinsame Umwelt und insbesondere etwas für die “Honigbiene” zu tun?
Und Sie möchten dies gemeinsam mit uns, den Mitgliedern des BZVRheinbach tun?

Herzlichen Dank dafür!

Denn wie jeder Verein lebt auch der BZV Rheinbach durch seine Mitglieder.
Ob schon mit oder noch ohne Bienen: Kommen Sie zu uns und machen Sie mit!

Unsere Aufnahmeformulare finden Sie  > hier <
 

Klicken Sie auf den Begriff “Aufnahmeantrag”, füllen Sie die Seiten 2 und 3 aus und schicken Sie beide an den Schriftführer (zugleich Mitgliederverwaltung).und innerhalb weniger Tage sind Sie Mitglied des BZV  Rheinbach.

Oder:
Kommen Sie zu unserem nächsten Imkertreffen und sehen Sie selbst!

Aber ACHTUNG!:
Aus organisatorischen Gründen herrscht in der Zeit zwischen den 15.09. und dem 31.12. Aufnahmestopp. Sollten wir Ihren Aufnahmeantrag während dieser Zeit erhalten, beginnt Ihre Mitgliedschaft frühestens am 01.01. des Folgejahres.
 

-

 
Home - BZV Rheinbach

Bienenzuchtverein Rheinbach

Home - BZV Rheinbach

-

Der Zugang erfordert die Eingabe der aktuellen Zugangsdaten !

(Zum Einsehen bitte in das entsprechende Feld klicken!)

 

Der Zugang erfordert die Eingabe der aktuellen Zugangsdaten !

 

 

 

 

 

 

AFB - Sperrbezirke

190910AFDKarte

© Friedrich-Löffler-Institut  -  Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
Stand: heute bzw. Tag der letzten Überarbeitung (sh.hier!)
 

Amtlich festgestellte Fälle von Amerikanischer Faulbrut sind auf der Karte als rote Punkte dargestellt.
Letzte Änderung: 10.09.2019:  + Sperrbezirk im Kreis DN

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Bienensachverständigen!

Link zum TierSeuchenInformationsSystem - TSIS, Faulbrut-Sperrbezirke

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr !

 

Der größte Teil der geplanten Veranstaltungen wird derzeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.
Informieren Sie sich bitte beim Veranstalter!

 

 

Do., 30.04.2020 - Rheinbach

Maikirmes

in der Rheinbacher Kernstadt

Stattfinden fraglich!

 

Fr., 01.05.2020

Maifeiertag - Tag der Arbeit

 

Do., 07.05.2020 - BZV Rheinbach

Imkertreffen

des BZV Rheinbach um 19:00 Uhr im Merzbacher Hof

Stattfinden fraglich!

 

Fr., 08.05.2020 - IV Rheinland

Zuchtlehrgang - Zuchtauslese ...

des IV Rheinland im Bieneninstitut Mayen
                             
Stattfinden fraglich!

 

Sa., 09.05.2020 - IV Schleidener Tal

Honiglehrgang

mit U. Schnitzler, anerkannter Referent

 

So., 10.05.2020

Muttertag

 

Mi., 20.05.2020

Weltbienentag

 

Do., 21.05.2020

Christi Himmelfahrt

 

So., 24.05.2020 - Botanische Gärten der Uni Bonn

Tag der biologischen Vielfalt

in den Botanischen Gärten der Uni Bonn

 

So., 31.05.2020

Pfingsten

 

Di., 02.06.2020 - NRW

Pfingstferien

 

Do., 04.06.2020 - BZV Rheinbach

Imkertreffen

des BZV Rheinbach um 19:00 Uhr im Merzbacher Hof

 

Do., 11.06.2020

Fronleichnam

-

 

Aufgaben im Monat April:

Beginn der Schwarmzeit
Im April kommt der Imker ins Schwärmen - und auch im Bie.nenvolk erwacht der Fortpflanzungstrieb.
Ab April blühen Massentrachten wie Kirsche, Apfel, Weiß-dorn und Löwenzahn.
Zur Zeit der Kirschblüte erhalten alle Wirtschaftsvölker den Honigraum (über Absperrgitter!) und 1 bis 2 Baurahmen. Wer diesen Zeitpunkt als Imker verschläft, hat bald mit dem “Nachspiel” zu kämpfen: Je nach Witterung ist ab Mitte April mit den ersten Schwärmen zu rechnen.
Was den Schwarmtrieb effektiv dämpft, ist das Ausgleichen der Volksstärken, frühzeitiges Erweitern (bei Einzargern das Aufstetzen des 2. Brutraumes zur Zeit der Salweidenblüte, bei allen Wirtschaftvölkers gleichzeitig das Aufsetzen des Honigraumes zur Zeit der Kirschblüte) und damit Befriedigen des Bautriebs, sowie das Schröpfen von Arbeiterinnen- und Drohnenbrut.
Ab jetzt heißt es, regelmäßig Schwarmkontrollen durchfüh-ren und Baurahmen schneiden
weitere Informationen
 

 

 

 

Imker- und Anfängerkurse 2020
 

Bienenzuchtverein Rheinbach
Kurs ist ausgebucht und hat bereits begonnen.
 

Im Übrigen empfiehlt der BZV Rheinbach die Kurse folgender Veranstalter:-

Bienenmuseum (Kreisimkerverband) Duisburg

Entfernung: 111 km - Kurs hat bereits begonnen

Bienenzuchtverein Bechen

Entfernung: 84/74 km -  Kurs hat bereits begonnen-

Fachzentrum Bienen und Imkerei Mayen

Entfernung: 62 km - Kurs 2 ab Di., 18.02.2020
Gesamtgebühr: € 200,--

Imkerverein Schleidener Tal

Entfernung: 50 km - Kurs hat bereits begonnen-

VHS Voreifel (in Swisttal-Heimerzheim)

Kurs ab Sa., 29.02.2020  -  Gesamtgebühr: € 118,-

 

Honigschulungen / Sachkundeprüfung

Gemäß Vorgabe des Imkerverbandes Rheinland ist Voraussetzung für den Erhalt von Gewährverschlüssen und zur Vermarktung des Honigs unter dem DIB-Warenzeichen die erfolgreiche Teilnahme an einer Honigschulung durch einen “anerkannten Referenten”.
Zur Bestätigung des erfolgreichen Abschlusses der Honigschulung erhält der/die Teilnehmer/in ein Teilnahme-Zertifikat auf einer vom IV Rheinland zur Verfügung gestellten Urkunde.
Vom IV Rheinland anerkannte Referenten für Honigschulungen können Sie dieser Liste entnehmen.
Anforderungen an die Benennung von Referenten ...
Honigschulungen, die von anerkannten Referenten durchgeführt werden, werden zu gegebener Zeit auf dieser Homepage vorgestellt.

 

Honiglehrgänge mit anerkannten Referenten:
(Veranstalter, Ort, Termin)

im Bereich des KIV Bonn:

 BZV Rheinbach

 

Sonstige:

 Bienenmuseum Du

 BZV Köln-Porz

 BZV Bechen

 IV Schleidener Tal

 

Voraussetzung
für die Zulassung zur Schulung


Schulung zum Bienensachverständigen - BSV

Die Schulung zum Bienensachverständigen (BSV) ist in der Imkerschaft sehr beliebt, obwohl sie mit etlichen Verpflichtungen einhergeht. Wer an der Schulung für Bienensachverständige teilnehmen möchte, muss einige Kriterien erfüllen. So muss der Interessent seit mindestens zwei Jahren einem Imkerverein angeschlossen sein, seit drei Jahren Bienenvölker bewirtschaften und seine Bereitschaft zur Unterstützung der Veterinärverwaltung erklären. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit als BSV in den imkerlichen Organisationen des Landes NRW und RLP wird vorausgesetzt. Auf Grund der unterschiedlichen Verordnungen in den Bundesländern, wird die Schulung länderspezifisch durchgeführt.
Weiteres ggf. unter https://imkerverbandrheinland.de/


Schulung zum Honigsachverständigen - HSV

Wer an der Schulung für Honigsachverständige teilnehmen möchte, muss ebnfalls einige Kriterien erfüllen. So muss der Interessent seit mindestens zwei Jahren einem Imkerverein angeschlossen sein, seit mindestens fünf Jahren Bienenvölker bewirtschaften, erfolgreich eine Honigschulung absolviert haben, seine Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit als HSV in den imkerlichen Organisationen des Landesverbandes (IVR) erklären.
Weiteres ggf. unter https://imkerverbandrheinland.de/


Anforderungen an die Benennung
von Referenten für Honigschulungen

Sh. hierzu: Anforderungen an die Benennung ...

-

Copyright: 2016-2020
BZV Rheinbach e.V.
Alle Rechte vorbehalten

Layout, Gestaltung sowie Bilder unterliegen dem Urheberrecht.
Jegliche Weiterverwendung des Angebots bedarf der    Zustimmung des Betreibers!

Ihre download-Geschwindigkeit ist abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs und Ihrer Hardwareausrüstung!

Der Zugang zum Mtgliederbereich erfordert die Eingabe der aktuellen  Zugangsdaten !